Swissbau Innovation Lab 2020
down-arrow

Swissbau Innovation Lab 2020

OOS hat für das Innovation Lab an der Swissbau 2020 ein einzigartiges Architekturkonzept geschaffen. Es basiert auf der Vision einer «Stadt der digitalen Transformation» und steht für eine aussergewöhnliche, wechselseitige Beziehung zwischen Inhalt und Inszenierung.

Das Swissbau Innovation Lab ist die Sonderschau für digitale Transformation im Rahmen der Messeveranstaltung Swissbau. Die Sonderschau verfolgt das Ziel, die neuen Technologien in der Bau- und Immobilienwirtschaft aufzuzeigen und mit möglichen Anwendungen erlebbar zu machen.
Die Architektur war gefordert, einen zeitlosen Rahmen für die Inhalte zu bieten und diese gleichzeitig selbst zu transportieren. Der Ansatz von OOS: Im Sinne einer Differenzierung gegenüber dem gängigen Bild von dicht gedrängten Messeständen wurde für die Sonderschau das Architekturkonzept einer Stadt entwickelt. Es ist trotz der hohen Dichte an Ständen von Leerraum, Weite und einer grossen Übersichtlichkeit geprägt.
Die Fläche wurde entlang den Inhalten unterteilt: Es entstand ein «Innovation Village», eine «Networking Zone», ein «Speakers Corner» und das Highlight der Sonderschau und zentrales Element der architektonischen Inszenierung, der «iRoom». Er ist ein state-of-the-art Erlebnisraum für digitales Planen. Hier wurden die Innovationsprojekte in einer interaktiven Show als 3D-Kino inszeniert. Einen realen atmosphärischen Kontrast dazu schuf ein als grüne Oase mit echten Pflanzen gestaltetes Bistro.
Räumlich im Zentrum steht der Stadtplatz, der mit seiner Atmosphäre der Grosszügigkeit die Funktion eines Ruhepols innehat und damit Kontrapunkt zum lebhaften Messebetrieb ist. Rund herum angeordnet sind in Quartieren, Strassen, Plätzen oder Alleen die Stände – sogenannte Innovationspoints. Die hohe Anzahl an teilnehmenden Partnern, insgesamt 77, erforderte eine gute Übersichtlichkeit. In Anlehnung an das Architekturkonzept einer Stadt entwickelte OOS mit einem themenbezogenen Naming von Strassen, Gassen etc. eine innovative Orientierungshilfe.

  • Projekt: Swissbau Innovation Lab 2020
  • #: 830
  • Disziplin: Szenografie
  • Typologie: Messestand
  • Grösse: S
  • Status: Realisiert
  • Jahr: 2020
  • Bauherrschaft: MCH Messe Schweiz (Basel) AG
  • Standort: Messe Basel
  • Partner OOS: Jan Gloeckner
  • Projektmanager OOS: Jan Gloeckner
  • Projektteam OOS: Andreas Derrer, Monika Misteli
  • Veranstaltungstechnik: Winkler Livecom AG
  • Medien- und Kommunikationstechnik: Kilchenmann AG
  • Kommunikationskonzept: IEU Kommunikation AG
  • Signage: IEU Kommunikation AG
  • Fotografie: Damaris Betancourt
Swissbau Innovation Lab 2020 Swissbau Innovation Lab 2020 Swissbau Innovation Lab 2020 Swissbau Innovation Lab 2020 Swissbau Innovation Lab 2020 Swissbau Innovation Lab 2020 Swissbau Innovation Lab 2020 Swissbau Innovation Lab 2020 Swissbau Innovation Lab 2020