Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE
down-arrow

Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE

Die von OOS entworfene Architektur hat im Wettbewerb überzeugt. Zusammen mit facts and fiction GmbH und NÜSSLI hat OOS den Zuschlag für den Manaco Pavillon an der EXPO 2020 in Dubai erhalten.

Das Design für die polygonale Kristallform verfolgte den Leitgedanken „Strong, small and beautiful“. Mit diesem ikonografischen Auftritt lädt der Pavillon die Welt ein, das Land zu erkunden. Mit starker Symbolkraft behauptet sich der monegassische Pavillon in der internationalen Umgebung der EXPO 2020. Der Kristall mit rautenförmigen Facetten auf felsigem Untergrund verkörpert die Vielseitigkeit und Stärken von Monaco – der innere Zusammenhalt als Nation wie auch die starken Partnerschaften und Verbindungen mit der Welt – Schlüsselelemente der monegassischen Politik und treffender Ausdruck des EXPO-Mottos „connecting minds, creating the future."

Die Architektur des Pavillons überrascht mit einer polygonalen und facettierten Struktur und sich ständig verändernden Perspektiven. Der felsige Untergrund ist zudem eine Hommage an den „Rocher de Monaco“ und steht als Symbol für Tradition und Zukunft des Fürstentums. Auch auf inhaltlicher Ebene erhalten die Stärken des Kleinstaats eine grosse Bühne. Der Aussstellungsteil ist in zwei szenografische Bereiche unterteilt. Im „Garten der Möglichkeiten“ beschäftigen sich Besuchende mit exzellenten und zukunftsweisenden Projekten Monacos. In der „Identity Show“ werden in einer spektakulären 360-Grad Multimedia Installation Geschichte, Kultur und Wertvorstellungen Monacos vermittelt. 

Die gesamte Konstruktion folgt dem Prinzip der Einfachheit und Nachhaltigkeit: So besteht der Kristall aus weitherum sichtbaren Solarpanelen, die als Schale vor den einfachen Gebäudekörper montiert wird und zu einem leichten, verspielten und hochästhetischen Gesamtbild verschmelzen und einen grossen Teil des Stromverbrauchs des Pavillons decken.

 

  • Projekt: Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE
  • #: 822
  • Disziplin: Architektur, Innenarchitektur
  • Typologie: Kultur, Gastronomie/Hotellerie, Handel/Verwaltung
  • Grösse: L
  • Status: Realisiert
  • Jahr: Eröffnung 2021
  • Auftraggeber: Monaco Inter Expo
  • Standort: Dubai
  • Partner OOS: Christoph Kellenberger
  • Projektmanager OOS: Fabio Gieriet
  • Projektteam OOS: Oliver Walter
  • Totalunternehmer: NÜSSLI
  • Szenographie: facts and fiction GmbH
  • Fotografie: Jon Wallis
Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE Monaco Pavillon Expo 2020 Dubai UAE