Beyond the
expected

Dentalclub II, Steinhausen
down-arrow

Dentalclub II, Steinhausen

Der Dentalclub wächst. Für den zweiten Standort in Steinhausen adaptiert OOS das Designkonzept. Auch der Dentalclub Steinhausen macht den Zahnarztbesuch für Patienten zu einem Erlebnis - ein Erlebnis über den üblichen Zahnarztbesuch hinaus.

Durch die Schaffung von spezifischen räumlichen Welten für jede Aktivität und einer Portion Entertainment entsteht der Club, der das Erlebnis der Nutzer in den Mittelpunkt setzt. Die Szenographie erzeugt eine atmosphärische Dichte, wobei die kontrastierenden Raumkonzepte zu einer stimmigen Sequenz komponiert werden.
Der "Dentalizer" als zentrale Zone der sämtliche Räume miteinander verbindet, weist eine weiss spiegelnde Atmosphäre auf und funktioniert als neutralisierender Raum der Bewegung, um welchen die verschiedenen Programme und Aktivitäten angeordnet sind. Der Patient wird hier empfangen und bewegt sich weiter in den in warmen Tönen gehaltenen Wartebereich. In den Behandlungszimmern wird der Raum durch die Einführung eines visuellen Horizontes in zwei Bereiche unterteilt. Während der untere Teil der sterilen, weissen Arbeitswelt des Zahnarztes zugeordnet wird, wirkt die Decke - welche im Fokus des Patienten liegt - als atmosphärischer Blick in die Kronen einer Waldlichtung.

  • Projekt: Dentalclub II, Steinhausen
  • #: 724
  • Disziplin: Innenarchitektur
  • Typologie: Gesundheit
  • Grösse: XS
  • Status: Realisiert
  • Jahr: 2013
  • Standort: Steinhausen
  • Partner OOS: Christoph Kellenberger
  • Projektmanager OOS: Cornelia Kuonen
  • Projektteam OOS: Nicole McIntosh
  • Baumanagement: GCG
  • Fotografie: Dimitar Semko
Dentalclub II, Steinhausen Dentalclub II, Steinhausen Dentalclub II, Steinhausen Dentalclub II, Steinhausen Dentalclub II, Steinhausen Dentalclub II, Steinhausen Dentalclub II, Steinhausen Dentalclub II, Steinhausen Dentalclub II, Steinhausen Dentalclub II, Steinhausen