lowtech

Casa Brasil III Itacaré
down-arrow

Casa Brasil III Itacaré

Die Casa Brasil III liegt am Rande des atlantischen Urwalds (Mata Atlantîca) im Süden des Gliedstaates Bahia und integriert sich vollständig in das einzigartige Ökosystem dieser paradiesischen Gegend.

Der Innenraum des Ferienhauses wird durch unterschiedlich hohe Plattformen unterteilt und nach Nutzung strukturiert. Der Grundriss übersetzt die strukturellen Anforderungen und technologischen Möglichkeiten in ein überraschendes, architektonisches System, das nach Norden ausgerichtet ist und eine optimale Sonneneinstrahlung sowie Beschattung garantiert.

Für die transatlantische Zusammenarbeit wird eine einfache Bauanleitung skizziert. Das virtuelle 3D-Modell wird ohne Hilfe klassischer Konstruktionspläne direkt vor Ort mit den zur Verfügung stehenden Materialien umgesetzt. Traditionelle Bauarten werden neu interpretiert, so besteht das Dach beispielsweise aus Palmwedelgeflecht und verschmilzt mit der Vegetation der Hanglage. Das Haus funktioniert ökologisch autark.

  • Projekt: Casa Brasil III Itacaré
  • #: 639
  • Disziplin: Architektur
  • Typologie: Wohnen
  • Grösse: S
  • Status: Realisiert
  • Jahr: 2011
  • Bauherrschaft: Privat
  • Standort: Itacaré, Brasil
  • Partner OOS: Christoph Kellenberger, Andreas Derrer
  • Projektmanager OOS: Christoph Kellenberger
Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré Casa Brasil III Itacaré