Direkt zum Inhalt wechseln

EXPERTISE

Unser Architekturbüro OOS entwirft seit dem Jahr 2000 Lebens- und Arbeitsräume. Mit dem Entwurfs- und Konstruktionsprinzip der Clever Philosophie erschaffen wir wirkungsvolle Designs für Clever Cities, Clever Architecture und Clever Interiors.

Räume für private Unternehmen und öffentliche Institutionen sind unsere Kernkompetenz. Für sie erarbeiten wir mit unserem engagierten Team kreative Strategien und innovative Designs. Mit unseren modernen Design-Methoden, strukturierten Prozessen und der integrativen Anwendung von BIM/VDC agieren wir effektiv und effizient.

Wir erkennen das Potenzial einer Projektaufgabe auf Areal-, Architektur- und Innenraumebene und übersetzen die strategische Ausrichtung von Unternehmen und die Bedürfnisse deren Anspruchsgruppen in räumliche Erlebnisse. Das Resultat sind massgeschneiderte Konzeptionen, welche die Einzigartigkeit einer Projektaufgabe erfassen und daraus ästhetische und sinnhafte Bauwerke hervorbringen

Disziplinen

Unser Team vereint die Disziplinen Städtebau, Architektur und Innenarchitektur. Diese Konstellation erlaubt uns die Erarbeitung von Projekten in unterschiedlichen Dimensionen. Dabei können wir auch die Generalplanung übernehmen. Zusätzlich steht der Bauherrschaft je eine Fachperson für das Projekt- sowie BIM/VDC-Management zur Verfügung. Zusammen ergänzen sie das Designteam und stellen einen effizienten und transparenten Ablauf sicher.

AUFGABEN

So verschieden die Bedürfnisse unserer Bauherrschaften sind, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen. Wir begleiten private Unternehmen und öffentliche Institutionen bei ihren Neupositionierungen und unterstützen sie bei ihrer strategischen Ausrichtung und dem Change Management. Die Aufgaben reichen von ganzen Standort- und Arealentwicklungen, Neubauten, Umbauten bis hin zu Ausbauten.

DIENSTLEISTUNGEN

Als Mitglied des SIA Zürich begleiten wir unsere Bauherrschaften in allen SIA-Phasen eines Bauprojektes. Dabei bieten wir umfassende Dienstleistungen entlang des Projektzyklusses an.

Beratung
Zusammen mit unserer Bauherrschaft definieren wir Ziele und klären Bedürfnisse sowie Rahmenbedingungen. Es folgt die Erarbeitung von strategischen Vorgehensweisen. Durch unser Value Engineering stimmen wir Qualität und Quantität mit den finanziellen Mitteln ab. Wir legen Vorgehen wie Methoden und Prozesse, Organisation und Zeitraum fest. Dadurch erbringen wir den Nachweis für die Machbarkeit sowie erste Kosteneinschätzungen.

Design
In einem 3D Modell skizzieren wir Konstruktionen und Materialitäten mit drei Grundaspekten im Fokus: Venustas (Schönheit/Ästhetik), Firmitas (Stabilität, Langlebigkeit) und Utilitas (Gebrauchstauglichkeit). Mittels Virtual Reality wird das Design bereits in dieser Phase für die Bauherrschaft erlebbar. Die Wirtschaftlichkeit wird parallel laufend optimiert. Das Bauprojekt wird soweit ausgearbeitet, dass Design, Kosten und Termine fixiert sind und das Baugesuch gestellt werden kann.

Planung
Nachdem das Projekt das Bewilligungsverfahren durchlaufen hat und die Baukreditvergabe genehmigt ist, findet die Ausschreibung der Leistungen von Drittanbietern statt. Es werden Offerten verglichen und die Aufträge vergeben. Das Projekt hat nun die  Ausführungsreife erreicht.

Realisierung
Das Bauwerk wird nun gemäss dem Design erstellt unter Berücksichtigung des vordefinierten Pflichtenheftes sowie Vertrages. Dabei übernehmen wir die gestalterische sowie technische Leitung und behalten die Kostenkontrolle. Es folgen die Inbetriebnahme und die Dokumentation des Bauwerkes. Allfällige Garantiearbeiten werden von uns koordiniert und der fortlaufende Betrieb sichergestellt.

CLEVER PHILOSOPHIE

Bewegte Zeiten brauchen bewegende Designs. Dabei lassen wir uns von der Clever Philosophie leiten. Sie befasst sich mit sozialen, ökologischen und technologischen Transformationen. Mit ihr werden wir uns der Auswirkungen unserer Resultate auf den Menschen als Teil des gesamten Ökosystems bewusst und gestalten diese positiv und nachhaltig. 

Sie berücksichtigt die ökologischen, ökonomischen und sozialen Dimensionen der Nachhaltigkeit. Mit ihr entwerfen wir klimaadaptive Gebäude. Die Resultate prägen zugleich die lokale Kultur und schaffen ästhetische und identitätsstiftende Räume. Die Frage der Effektivität steht immer vor der Frage der Effizienz. So werden Lebens- und Materialkreisläufe ebenso berücksichtigt wie die Reduktion von technischen Installationen – ganz im Sinne von first low tech, then smart tech. Die Kollaborationen erfolgen inter- und transdisziplinär mit einem ganzheitlichen Verständnis von Prozessen und Ergebnissen.

Die Clever Philosophie ist kein starres Gerüst. Vielmehr geht es um architektonische Massnahmen, die den Zeitgeist mitgestalten, der von Herausforderungen geprägt ist. Sie findet Antworten durch Wissen und Kreativität und löst Probleme mit Design und Engineering. So entstehen Clever Cities, Clever Architecture und Clever Interiors für eine vitale und inspirierende Zukunft. Mit dem Menschen im Mittelpunkt gestaltet sie Umwelt, Kultur und Kontext und schafft aussergewöhnliche Räume.

METHODEN & TECHNOLOGIEN

Unsere Praxis als Designer wandelt sich durch die digitale Transformation. Diese gehen wir proaktiv und mit Neugierde an. Wir nutzen die Möglichkeiten der neuen Arbeitsmethoden und Kollaborationsformen und entwickeln uns sukzessive weiter. Dadurch verbessern wir die prozessuale und inhaltliche Qualität unserer Arbeit und schaffen Transparenz. Dass dabei gleichzeitig der interdisziplinäre Austausch und damit die Menschen ins Zentrum rücken, ist eine positive Entwicklung.

Methodisch ist BIM / VDC (Building Information Modelling / Virtual Design and Construction) ein zentraler Baustein für unsere Arbeitsweise. Basierend auf den Kunden- und Projektzielen gestalten wir die interne und externe Zusammenarbeit, die Prozesse und die Anwendungsfälle der digitalen Bauwerksmodelle. Dabei unterstützt unser BIM-Team die Projektteams.

Entwicklungen wie VR (Virtual Reality) ermöglichen uns, unsere Designs als immersive Raumerlebnisse erfahrbar zu machen. Sie liefern wichtige Erkenntnisse in der Entwicklung und der Entscheidungsfindung im Team und mit der Bauherrschaft.

Parametric Design unterstützt unseren Studien und Analysen hinsichtlich Form, Gebäudeperformance und Lebenszyklus. Damit gewährleisten wir Effizienz und Effektivität gleichermassen.

Wie die digitale Transformation geht auch unsere Forschung wie beispielsweise im Bereich von Data-driven Design weiter. In diesem gesamten Wandel sehen wir die Menschen als Treiber und als Schlüssel zum Erfolg.

This site is registered on wpml.org as a development site.